ICO FINDER 2018

Über 95% aller kommenden ICO werden wohl nicht erfolgreich...

------------

Unser neues Projekt "ICO FINDER" zeigt Ihnen die besten  5% mit den höchsten Erfolgsaussichten sämtlicher kommenden ICO's, da diese durch Experten vorab geprüft werden.

Geplanter Start ist Dezember 2017.

Tragen Sie sich einfach in unser Formular ein und erhalten Sie eine Infomail sobald unser ICO Projekt startet.  

Was ist ein ICO ?

Initial Coin Offering (ICO) oder auch Initial Public Coin Offering (IPCO) ist eine unregulierte Methode des Crowdfunding, die von Firmen verwendet wird, deren Geschäftsmodell auf Kryptowährungen basiert. Mit dieser Methode der erstmaligen Kapitalaufnahme vermeiden Kryptowährungs-Firmen den streng regulierten Prozess der Kapitalaufnahme, der von Risikokapitalgebern, Banken oder Börsen vorgeschrieben wird.In einem Initial Coin Offering wird ein Anteil einer neu emittierten Kryptowährung an Anleger verkauft im Austausch gegen staatlich emittierte Währungen oder gegen andere Kryptowährungen wie bspw. Bitcoin.

Wie funktioniert ein ICO ?

Es handelt sich um ein sehr ähnliches Konzept zu einem Börsengang (Initial Public Offering). Der Begriff wird oft im Zusammenhang mit „Token Sale“ verwendet und stellt eine Form von Crowdfunding dar. Beide Begriffe referenzieren eine Finanzierungsmöglichkeit, bei der Investoren Zugang zu einem künftigen Feature des finanzierten Projektes bekommen; das Projekt startet aber erst in der Zukunft. Über ICOs erwirbt der Investor hingegen einen Eigentumsanteil oder Erlösanteile am finanzierten Projekt.

Was habe ich von einem ICO ?

Die Möglichkeit hierbei in sehr kurzer Zeit einen sehr hohen Gewinn zu machen ist extrem hoch, dies ist aber auch mit einem nicht unerheblichen Risiko verbunden. Steigerungen von mehreren 100% ist hierbei keine Seltenheit.

Top